Stichwörter: Architektur

0

Städtische Pappe

Beim Frühjahrsrundgang der Leipziger SpinnereiGalerien ist unter anderem diese Skulptur von Matias Bechtold zu sehen: Eine Stadt aus Wellpappe, deren Formenreichtum stark vom Material geprägt wird. Je näher man an das Modell herantritt, um...

0

Lebhaftes Papier

Zur Belebung von Architekturmodellen gibt es jetzt eine Alternative zu Plastikfiguren: Die kleinen Szenen aus Karton der japanischen Firma Terada Mokei. Alle Elemente im Maßstab 1:100 lassen sich aus Bögen herauslösen und mit einfachen Knicken in ihre dreidimensionale Form bringen.

Villa Rotonda im "Renaissance Art Pop-up Book" 0

“Renaissance Art” Pop-Up Book erschienen

Das nur in englischer Sprache erhältliche Buch versucht sich an einem Überblick über die Entwicklungen in Kultur und Technik des 15. und 16. Jahrhunderts – auf gerade einmal sechs Doppelseiten kein leichtes Unterfangen.

1

Räumliche Papiermodelle druckbar

Die technischen Möglichkeiten von 3D-Druckern werden immer besser und billiger. Künftig können Modellbauer ihre am Computer erstellten Modelle auch in Papier ausdrucken. Ein entsprechendes Gerät hat das irische Unternehmen Mcor Technologies vorgestellt.